SciELO - Scientific Electronic Library Online

 
vol.10 número20Faz objetiva del delito de sustracción de menoresReforma acusatoria y acceso a la justicia en la provincia de Buenos Aires (Argentina) índice de autoresíndice de materiabúsqueda de artículos
Home Pagelista alfabética de revistas  

Servicios Personalizados

Revista

Articulo

Indicadores

Links relacionados

  • En proceso de indezaciónCitado por Google
  • No hay articulos similaresSimilares en SciELO
  • En proceso de indezaciónSimilares en Google

Compartir


Política criminal

versión On-line ISSN 0718-3399

Resumen

MANALICH R, Juan Pablo. La reiteración de hechos punibles como concurso real: Sobre la conmensurabilidad típica de los hechos concurrentes como criterio de determinación de la pena. Polít. crim. [online]. 2015, vol.10, n.20, pp.498-527. ISSN 0718-3399.  http://dx.doi.org/10.4067/S0718-33992015000200003.

Der Aufsatz versucht, eine rationale Rekonstruktion der Strafbemessungsregelungen zu entwickeln, die das chilenische Strafrecht für die Fällen der sog. „Wiederholung von Delikten einer selben Art" vorsieht, und zwar auf der Basis deren Verständnisses als Fälle von Realkonkurrenz.    Hierzu wird    eine dogmatische Charakterisierung    der Konkurrenzregeln vom Standpunkt der Verknüpfung der Theorie der Strafbemessung mit einer vergeltungstheoretischen Konzeption der staatlichen Strafe angeboten, worunter „Proportionalität nach Maßgabe von Verdienst" zu allgemeinem Maßstab der Strafbemessung wird. Dadurch wird die Identifizierung der Anomalie, die in der Anerkennung von strafbemessender Relevanz zu den Situationen der Wiederholung von Straftaten durch dieselbe Person impliziert ist, möglich. Diese Anomalie lässt sich jedoch anhand der Unterscheidung zwischen den Begriffen von ordinaler und kardinaler Proportionalität rationalisieren. Hierauf wird es dann unternommen, eine Auslegung von Art. 351 des CPP in dem Sinne zu vertreten, dass hierbei zwei alternative und gegenseitig irreduzible Regelungen aufgestellt sind, und zwar mit einer Darstellung ihrer grundlegenden Folgerungen.

Palabras clave : Wiederholung von Delikten derselben Art; Konkurrenz von Straftaten; Strafbemessung; ordinale und kardinale Proportionalität; Kumulation von Strafen.

        · resumen en Español     · texto en Español     · Español ( pdf )

 

Creative Commons License Todo el contenido de esta revista, excepto dónde está identificado, está bajo una Licencia Creative Commons